9 Oct 2018

bonedo: "You simply have to love UNO Synth"

"The UNO Synth is a truly astonishing small synth that can do a whole bunch of stuff and on top of that, it's very affordable."

Bonedo.de's DJ Numinos has taken IK's new UNO Synth through its paces and is very pleased with the results.

Read some of his key comments here.

"The UNO Synth is a truly astonishing small synth that can do a whole bunch of stuff and on top of that, it's very affordable."

"Working together with the editor is particularly slick. The communication between synthesizer, plug-in and DAW works brilliantly. The editor can be described as fully successful as it enables you to process the sounds faster and deeper than on the device itself. Here you can observe the long experience that IK Multimedia has in programming."

"The UNO Synth is capable of an amazing variety of sounds which becomes clear when you browse through the factory presets."

"UNO Synth's sonic signature is really convincing: its basic tone - also the pure oscillator energy - is powerful and assertive. The filter builds a very musical resonance behaviour. The sound doesn't get thinner when you adjust the controls - the opposite: it appears as if the resonance builds up the sound. You can really crank it up."

"UNO Synth is really an astonishing small box. You can clearly see that it is the result of an extremely unusual co-operation: on one side there is a company that has been known primarily for "digital" products (IK Multimedia) and on the other side there is Soundmachines which has done exactly the opposite, namely Eurorack modules."

"Due to its character, extensive functionality, very good MIDI integration and the originality - also and particularly in view of the asking price - comes across so charming that you simply have to love it."

+ Affordable price
+ Digital control
+ Unusual design
+ Step sequncer with parameter sequences
+ Handy form factor
+ LFO in metric parts
+ Software editor

Rating: 4.5/5

Here are some quotes from the original review in German:

"Der UNO Synth ist ein wirkliche erstaunlicher kleiner Synthesizer, der eine Menge kann und obendrein nicht teuer ist."

"Besonders reizvoll ist das natürlich im Zusammenspiel mit der Editor-Software. Überhaupt kann man den Editor als gelungen bezeichnen, denn mit ihm lassen sich Sounds schneller und tiefgreifender bearbeiten als am Gerät selbst. Hier merkt man – auch wenn die Klangarchitektur des UNO nicht sonderlich komplex ist – die Erfahrung von IK Multimedia im Bereich der Programmierung."

"Der UNO Synth ist zu einem erstaunlich breiten Spektrum an Klängen fähig, wie beim Durchhören der Werkspresets deutlich wird."

"Dabei zeigt der UNO Synth eine überzeugende Klangsignatur: Seine Grundtonalität – also die reine Oszillatorschwingung - ist kraftvoll und durchsetzungsstark. Das Filter flankiert mit einem sehr musikalischen Resonanzverhalten. Der Klang dünnt nicht aus, wenn man sie rein dreht – im Gegenteil: Es wirkt so, als addiere sich die Resonanz zum Klang dazu. Damit kann man den UNO Synth schon ordentlich zwitschern lassen. Dreht man dann noch den Drive-Regler dazu gewinnt die Sache noch an Schmutz und lässt sich bis ins Schrille steigern."

"Der UNO Synth ist wirklich eine ganz erstaunliche, kleine Kiste. Man merkt ihr deutlich an, dass sie aus einer äußerst ungewöhnlichen Kooperation entstanden ist.  Nämlich auf der einen Seite von einer Firma die bislang vornehmlich „digitale“ Produkte hervorgebracht hat (IK Multimedia) und auf der anderen einer (Soundmachines),  die das diametrale Gegenteil gemacht hat – nämlich überwiegend Eurorack-Module."

"Aufgrund seines Charakters, der Funktionsvielfalt, der guten MIDI-Integration samt Editor und der bereits erwähnten Originalität – auch und gerade vor dem Hintergrund des Preises - so charmant rüberkommt, dass man ihn einfach liebhaben muss."

+ Günstiger Preis
+ Digitale Steuerung
+ Ungewöhnliches Design
+ Step-Sequencer mit Parameter-Sequenzen
+ Handlicher Formfaktor
+ LFO in metrischen Teilern
+ Software-Editor

Bewertung: 4.5/5

Read the full review in German on bonedo
Learn more abut UNO Synth

Please wait...

10% Complete (success)